Bericht vom Clubabend 29.5.2019

Der Clubabend begann mit einer erfreulichen Überraschung: Franz erschien und wir hoffen, dass er weiterhin kommen kann!

Wir konnten zudem einen Gast begrüßen, Karl-Heinz. Vielleicht hat es ihm so gut gefallen, dass er unser nächstes Clubmitglied wird?

Diesmal gab es viel zu besprechen, weshalb wir den Themenabend zu einem Clubabend umgewandelt haben:

  • Zunächst berichtete Thomas von seinem Frust mit einigen Mitgliedern. Die notwendigen Informationen und Neuigkeiten und das Erstellen der Mails und Bearbeiten der Antworten ist zeitaufwendig. Wenn er dann feststellen muss, dass seine EMails kaum gelesen werden, dann kann das sehr frustrierend sein. Der Vorstand arbeitet in seiner Freizeit und soll nicht mit unnötigen Rückfragen und Mails zusätzlich belastet werden!
  • Michael Bolch hat unseren Beamer kalibriert, vielen Dank hierzu!
  • Da viele Mitglieder bei der Vernissage der Ausstellung von Titus Tamm im Rathaus II verhindert waren, lädt er die FMK-Mitglieder hierzu zu einer FMK-Internen Führung ein. Rundmail folgt hierzu.
  • In Karlsruhe auf dem Messplatz gastiert bis 10. Juni die Pfingstmesse. Es besteht Interesse, uns als Gruppe zu treffen und dort zu fotografieren. Termin wird kurzfristig per Email bekanntgegeben.
  • Besteht Interesse an einem FMK-Grillabend? => JA! Hierzu werden 2 Mitglieder gesucht, die die Planung und Organisation durchführen.
  • Zum Thema N6, der ehemaligen Bücherei in der Niddastr. 6 berichtete Thomas vom Arbeitskreis N6, dass hier die Planungen schon sehr weit fortgeschritten sind und wir nun auch einiges zu besprechen haben. Da diese Dinge noch nicht 100% feststehen, wird es hierzu noch eine Rundmail geben und dies nicht hier veröffentlicht. Nur eines vorweg, wir als FMK werden den Anfang im Januar 2020 im N6 parallel zur Winterausstellung machen. Da dies zusätzlich sehr viel Arbeit ist, werden wir auf die Diashows in der Winterausstellung 2019/2020 verzichten.
  • Zur Kulturmeile stellte Thomas die neuen Plakate für die „Willkommenswand“ direkt am Eingang vor: Willkommensgruß vom FMK, Start des Fotowettbewerbs für die Winterausstellung, Info über das FMK-Kinderferienprogramm und ein Plakat zur Werbung neuer Mitglieder. Die Plakate sind sehr gut gelungen!
  • Auswahl der Bilder für die Volksbank zu den Themen Grötzinger Baggersee, Rathaus, Augustenburg und ev. Kirche. Durch Abstimmung wurden die 4 Fotos für die Volksbank ausgewählt. Den Zuschlag bekam Ulrich Jäger für alle 4 Fotos! Herzlichen Glückwunsch Ulrich!
  • 10 Mitglieder stellten ihre Ausstellungsfotos für die Kulturmeile vor (Axel, Wolfgang, Egon, Markus, Helma, Michael H., Dieter, Michael Be., Susanne und Klaus)

Nach 2,5h Diskussionen, konstruktiver und ehrlicher Kritik, Lob und viiiiiel Gelächter (Stichwort: Steinschutz) beendeten wir um 22 Uhr den Abend.

Vielen Dank an Dieter Hahn für den tollen Bericht!



24.04.2019 Rückblick zum Themenabend „Tiere in Japan“ von Thomas Schwarz

Thomas zeigte während seines 1,5h Fotovortrags ca. 200 Tierfotos von seiner diesjährigen Reise durch Japan, die er bei Martin Bailey gebucht hatte. Zu sehen gab es die SnowMonkeys in Nagano in ihren heißen Quellen, in Hokkaido gab es die Red-crowned Cranes, Whooper Swans, Northern Red Foxes, Sika Deers und eine Menge White-tailed Eagles zu sehen 😉