20jähriges FMK-Jubiläum 1/3 – Thomas Adorff zu Besuch (Dienstag 20.11.2018)

Endlich war es soweit, Getränke und Knabbersachen standen bereit und Thomas Adorff besuchte uns in unserem Clubraum im Schützenhaus in Grötzingen.
Mit seiner sympathischen und lockeren Art hatte er die Zuschauer sogleich in den Bann gezogen und erzählte zuerst ein wenig über sich und seine Arbeit. Danach gings ans Eingemachte, das erste Thema an diesem Abend “Streetfotografie”. Thomas zeigte Fotos und erklärte in welchen Situationen heraus diese Fotos entstanden sind und was dazu nötig war. Nach etwas über einer Stunde und einer kleinen Pause setzte Thomas den Abend mit dem zweiten Thema “Portrait/Studiofotografie” fort. Begeistert erklärte Thomas mit welchen einfachen mitteln die Effekte auf seinen Fotos entstanden und manch einer von den Zuschauern hatte das Gefühl, dies gleich austesten zu müssen ;o)
Anschließend konnte man Thomas noch mit Fragen bombardieren, welche er sehr gerne beantwortete.

Vielen Dank an Thomas Adorff für einen gelungenen und tollen Auftakt zu unserem 20jährigen Jubiläum!

20 Jahre Foto – Medien – Kunst Grötzingen e.V.

2018 ist für den FMK-Grötzingen e.V. ein besonderes Jahr, denn er besteht nun seit 20 Jahren!

Mit der Gründung des Vereins im Dezember 1998 haben 15 Personen beschlossen, ihrem Hobby, dem Fotografieren, gemeinsam nachzukommen und es auch anderen näher zu bringen. Seit dem wuchs der Verein auf zwischenzeitlich beachtliche 45 Mitglieder an.

Zum diesjährigen Jubiläum kam der Gedanke auf, den FMK-Mitgliedern und den Grötzinger Fotografen etwas Gutes zu tun. Gesagt, getan, wir fragten 4 Fotografen/innen, 2 aus der Karlsruher Region (Thomas Adorff und Klaus Eppele) und 2 aus der Hannover Umgebung (Monika Andrae und Chris Marquardt), ob sie uns nicht mal je einen Abend besuchen wollen, um uns ein bis zwei fotografische Themen näher zu bringen. Alle sagten begeistert zu, die ersten Termine wurden gefixt und gespannt erwarteten wir die ersten beiden von drei geplanten Abende …